AH (Ü32)

Nachbericht
Titelverteidigung geglückt

Jako-Cup Ü32 AH-Turnier: TV Niederstetten gewinnt AH Turnier

 

Beim Ü32 AH-Turnier im Rahmen des 18. Jako-Cups konnte der TV Niederstetten erfolgreich seinen letztjährigen Titel verteidigen. Hierzu hatten sich neben dem Gastgeber, der mit zwei Mannschaften an den Start ging, neun weitere Mannschaften angemeldet. Gespielt wurde in zwei Gruppen. In der 6-er Gruppe spielten neben dem TVN 1 die Mannschaften des FC Creglingen, SC Adelshofen, TSV Assamstadt, FV Uffenheim und die SpVgg Gammesfeld. In der 5-er Gruppe spielte der TVN 2 zusammen mit dem SV Löffelstelzen,  1.FC Igersheim,  SV Mulfingen und der SpVgg Apfelbach Herrenzimmern.

Die Vorrunde in Gruppe 1 gewann der SC Adelshofen, der dieses Jahr das erste Mal in Niederstetten dabei war. Hierbei mussten sie lediglich eine Niederlage gegen den FC Creglingen einstecken und wurden mit 12 Punkten souverän Gruppensieger. Auf den zweiten Gruppenplatz schaffte es der TVN 1 mit 10 Punkten gefolgt von der SpVgg Gammesfeld, die auf den 3. Gruppenplatz kam, das Halbfinale allerdings verpasste. Die weiteren Plätze belegten der FC Creglingen, der FV Uffenheim und der TSV Assamstadt.

In Gruppe 2 konnte die zweite Mannschaft des Gastgebers an seine guten Vorjahresleistungen anknüpfen und holte sich mit drei Siegen und einem Unentschieden den Gruppensieg. Der zweite Platz konnte nur aufgrund des besseren Torverhältnisses für den SV Mulfingen gegenüber dem 1.FC Igersheim entschieden werden, die beide mit je 6 Punkten gleichauf lagen. Die weiteren Plätze belegten  die SpVgg Apfelbach Herrenzimmern und der SV Löffelstelzen.

So kam es im ersten Halbfinale zum ungeliebten vereinsinternen Duell, das man unbedingt vermeiden wollte. Der TVN 1 konnte sich schließlich mit 3:1 durchsetzen und sich damit erneut die Endspielteilnahme sichern. Im zweiten Halbfinale konnte der SC Adelshofen an seine souveräne Spielweise aus der Vorrunde anknüpfen und bezwang den SV Mulfingen mit 2:1.

Das Spiel um Platz 3 wurde in einem 9-Meter-Schießen ausgetragen, das der TVN 2 gegen Mulfingen mit 3:0 für sich entscheiden konnte und somit das Turnier als Dritter erfolgreich abschließen konnte.
Im Finale kam es zur Wiederauflage des Gruppenspiels zwischen dem Gast aus Adelshofen und der Heimelf, dass der SC Adelshofen in der Vorrunde souverän mit 4:1 gewonnen hatte. Doch im Finale trumpfte Niederstetten 1 auf und bezwang den SC mit 2:0. Damit war die Mission Titelverteidigung erfolgreich geglückt und der Niederstetten 1 stand erneut als Turniersieger fest.    

Senioren-Turnier beim Jako-Cup in Niederstetten

12 Mannschaften in zwei Gruppen am Start

Im Rahmen des diesjährigen Jako-Cups findet am Donnerstag (05.01.2017) ab 18 Uhr ein Senioren- Turnier Ü32 statt. Dieses Turnier erfreut sich immer größerer Beliebtheit, so dass erstmals 12 Mannschaften am Start sind. Darunter mit dem SC Adelshofen,  dem FV Uffenheim und der SpVgg Gülchsheim auch drei Vereine aus dem benachbarten Bayern. Aus den beiden Vorrundengruppen qualifizieren sich jeweils die beiden Gruppenbesten für das Halbfinale, die Spielzeit beträgt 8 Minuten.

In Gruppe A treffen der SC Adelshofen, der TSV Assamstadt, der FV Uffenheim, die SpVgg Gammesfeld, der FC Creglingen und der TV Niederstetten I aufeinander. Auftakt ist um 18 Uhr mit der Begegnung Adelshofen gegen Assamstadt.

 

In Gruppe B kämpfen der SV Löffelstelzen, der FC Igersheim,  die SpVgg Gülchsheim, der SV Mulfingen , die SpVgg Apfelbach-Herrenzimmern und der TV Niederstetten II ums Weiterkommen.

 

Die Halbfinalspiele finden ab 22:30 Uhr statt, das Spiel um Platz drei wird im Neunmeterschießen entschieden. Der TV Niederstetten freut sich auf zahlreiche Zuschauer, der Eintritt ist frei.

AH Spielplan
AH Turnierplan 18.Jako Cup.pdf
PDF-Dokument [72.9 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© TV Niederstetten