F-Junioren (U9)

Starke Teams und zahlreiche Tore bei den F-Junioren

 

Auch beim Jako-Cup der F-Junioren in Niederstetten wurde auf die großen Tore mit der Rundum-Bande gespielt, allerdings gab es den Vorgaben des Verbands entsprechend keine Sieger und auch keine Platzierungen. Der Spaß am Fußball soll beim Nachwuchs im Vordergrund stehen.

Insgesamt haben sich 24 Mannschaften angemeldet, deshalb wurden zwei Turniere ausgespielt: sowohl am Vormittag als auch am Nachmittag gab es zwei Gruppen mit jeweils sechs Mannschaften, in der jeder gegen jeden spielte.

Am Vormittag fielen stolze 105 Tore, vor allem die SGM Weikersheim und der SV Wachbach zeigten sich besonders torfreudig. Im Nachmittags-Turnier fielen sogar 114 Tore, hier dominierten der FSV Waiblingen und der SV Fellbach, der den einzigen zweistelligen Sieg an diesem Tag schaffte.

Insgesamt gab es bei den F-Junioren also 60 Spiele mit 219 Toren - zum Abschluss wird es am 6. Januar bei den Bambinis dann nochmals einen vergleichbaren Modus ohne offizielle Zählweise geben.

Druckversion | Sitemap
© TV Niederstetten